Monographische Publikationen

Reinhard Ermen (Hrsg.), Matthias Bleyl, Eberhard Simons u.a., Dieter Villinger. Die Anwesenheit der Farbe, München–Köln 1986
Lenbachhaus München (Hrsg.), Reinhard Ermen, Helmut Friedel, Marcia Hafif, Dieter Villinger. Farbe als Farbe, München 1989
Kulturreferat der Landeshauptstadt München (Hrsg.), Michael Hübl, Dieter Villinger. Förderpreise 1989, Monographienreihe, München 1989
Badischer Kunstverein Karlsruhe (Hrsg.), Andreas Vowinckel, Bernd Growe, Dieter Villinger. Malerei, Karlsruhe 1991
Pfalzgalerie Kaiserslautern (Hrsg.), Heinz Höfchen, Matthias Bleyl, Dieter Villinger. Malerei, Kaiserslautern 1993
Tidsrum Maleri (Hrsg.), Matthias Bleyl, Dieter Villinger. At male farve, Køpenhavn / Kopenhagen 1996
Tidsrum Maleri (Hrsg.), Matthias Bleyl, Dieter Villinger. Painting Color, Copenhagen / Køpenhavn 1996
Stiftung für konstruktive und konkrete Kunst (Hrsg.), Elisabeth Grossmann, Schriften 32: Dieter Villinger. Malerei, Zürich 1999
Michael Hübl (Hrsg.), Dieter Villinger. Gelb.Blau, Nürnberg 2002
Lothar Romain u. Detlef Bluemler (Hrsg.), Michael Hübl, Dieter Villinger. Allein das Sein der Farbe, in: Künstler, Kritisches Lexikon der Gegenwartskunst, Ausgabe 62, Heft 16, München 2003

Essays und Publikationen

1982
Hanne Weskott:  Malereien,  (Hrsg.) Kulturreferat der Landeshauptstadt München
1982
Gert Gliewe:  Freiheit aus der Farbe,  (Hrsg.) Abendzeitung, München, 12. 03. 1982
1984
Amine Haase:  Präsenz der Farbe. Radical Painting,  (Hrsg.) Verein für aktuelle Kunst,  Oberhausen
1984
Amine Haase:  Der Raum gerät ins Schwingen,  (Hrsg.) Kölner Stadtanzeiger, Köln, 21. 08. 1984
1985
Jürgen Kolbe:  Münchner Künstlerbörse. 35 junge Künstler aus München / 35 Young Artists from Munich,  (Hrsg.) Kulturreferat der Landeshauptstadt München
1986
Eberhard Simons:  Die Vergegenwärtigung der Farbe,  in: Dieter Villinger. Die Anwesenheit der Farbe,  (Hrsg.) Reinhard Ermen,  München,  S. 13 – 20
1986
Reinhard Ermen:  Die Farbmalerei Dieter Villingers von 1980 bis 1985,  in: Dieter Villinger. Die Anwesenheit der Farbe,  (Hrsg.) Reinhard Ermen,  München,  S. 5 – 7
1986
Matthias Bleyl:  ´Monochromie´ in der Malerei Villingers,  in: Dieter Villinger. Die Anwesenheit der Farbe,  (Hrsg.) Reinhard Ermen,  München,  S. 9 – 10
1986
Matthias Bleyl:  Dieter Villinger,  in: Das Kunstwerk, 1/XXXIX,  Stuttgart,  S. 89 – 90
1987
Veit Loers:  Verbrauchte Formen,  in: Aus Münchner Ateliers III,  (Hrsg.) Kulturreferat der Landeshauptstadt München,  S. 42 – 47, 50 f
1987
Eberhard Simons:  Die Vergegenwärtigung der Farbe. Zu den Arbeiten von Dieter Villinger und ihren Voraussetzungen als radikaler Malerei,  in: NIKE, neue Kunst in Europa, Nr. 17,  München,  S. 14 –16
1987
Rolf-Gunter Dienst:  Deutsche Kunst: eine neue Generation,  in: Das Kunstwerk, 6/XL,  Stuttgart,  S. 6 f, 32 – 35
1987
Matthias Bleyl:  Jüngste Positionen radikaler Malerei in Deutschland,  in: Dokumentation: Malerei – Radikale Malerei,  (Hrsg.) Amine Haase, Kunstforum International, Bd. 88,  Köln,  S. 159 f, 166 – 169
1988
Thierry Raspail, Maurice Besset u.a.:  La Couleur Seule, l'Expèrience du Monochrome,  (Hrsg.) Musèe St. Pierre Art Contemporain, 7. 10. – 5. 12. 1988,  Lyon,  S. 240, 319, 328, 332
1988
Michael Hübl:  Dieter Villinger,  in: de facto,  (Hrsg.) Charlottenborg,  Kopenhagen,  S. 9 f, 88 – 92
1988
Amine Haase:  Dieter Villinger,  in: München Focus '88,  (Hrsg.) Kunsthalle der Hypo-Kulturstiftung,  München,  S. 181 – 187
1988
Matthias Bleyl:  Essentielle Malerei in Deutschland: Wege zur Kunst nach 1945,  (Hrsg.) Institut für moderne Kunst Nürnberg,  S. 192 – 194
1989
Rupert Walser:  Dieter Villinger,  in: Reclining Red,  (Hrsg.) Goethe-Institut London,  S. 68 – 75
1989
Michael Hübl:  Dieter Villinger,  in: Förderpreise 1989, Monographienreihe,  (Hrsg.) Kulturreferat der Landeshauptstadt München,  München
1989
Katharina Hegewisch:  Dieter Villinger,  in: ars viva 89/90,  (Hrsg.) Kulturkreis der Deutschen Wirtschaft im Bundesverband der Deutschen Industrie,  Köln,  S. 51 – 59
1989
Marcia Hafif:  Farbe als Erleben von Farbe,  in: Dieter Villinger. Farbe als Farbe,  (Hrsg.) Städtische Galerie im Lenbachhaus,  München,  S. 12 – 13
1989
Helmut Friedel:  Der Klang der Farben,  in: Dieter Villinger. Farbe als Farbe,  (Hrsg.) Städtische Galerie im Lenbachhaus,  München,  S. 5 – 6
1989
Reinhard Ermen:  Zur Malerei von Dieter Villinger,  in: Dieter Villinger. Farbe als Farbe,  (Hrsg.) Städtische Galerie im Lenbachhaus,  München,  S. 3 – 4
1990
Jessica Mueller:  Marcia Hafif, Olivier Mosset, Dieter Villinger: Installation der Farbe,  in: Das Kunstwerk 1/XLIII,  Stuttgart,  S. 68 – 69
1991
Jürgen Kolbe, Siegfried Hummel, Christian Ude, Michael Meuer,  in: 10 Jahre Künstlerwerkstatt Lothringer Straße 13,  (Hrsg.) Kulturreferat der Landeshauptstadt München
1991
Andreas Vowinckel:  Farbe des Wirklichen,  in: Dieter Villinger. Malerei,  (Hrsg.) Badischer Kunstverein Karlsruhe,  S. 5 – 7
1991
Bernd Growe:  Farbe ereignet sich,  in: Dieter Villinger. Malerei,  (Hrsg.) Badischer Kunstverein Karlsruhe,  S. 9 – 13
1991
Jochen Paul Schmitt:  Die Wucherung und das verlorene Maß. Ästhetische Strategien der Wachstumskritik,  in: Band 111,  (Hrsg.) Kunstforum International,  Ruppichteroth,  S. 70
1992
Marion Keiner:  Dieter Villinger,  in: Von Arp zu Warhol,  (Hrsg.) Sammlung Daimler-Benz,  Stuttgart,  S. 274 – 275
1992
Gisela Fiedler-Bender:  Dieter Villinger,  in: Pfalzpreis 1992,  (Hrsg.) Pfalzgalerie Kaiserslautern,  S. 5 – 11
1993
Heinz Höfchen,  in: Dieter Villinger. Malerei,  (Hrsg.) Pfalzgalerie Kaiserslautern,  S. 5 – 6
1993
Matthias Bleyl:  Farbe malen,  in: Dieter Villinger. Malerei,  (Hrsg.) Pfalzgalerie Kaiserslautern,  S. 7 – 9
1994
Bettina Krauß:  Ansichten,  (Hrsg.) Städtische Galerie im Lenbachhaus,  München
1996
Matthias Bleyl,  in: Dieter Villinger. Painting Color,  (Hrsg.) Tidsrum Maleri,  Copenhagen / Køpenhavn
1996
Matthias Bleyl,  in: Dieter Villinger. At male farve,  (Hrsg.) Tidsrum Maleri,  Køpenhavn / Kopenhagen
1997
Heinz Knobeloch:  Am Nullpunkt der Malerei,  (Hrsg.) Noëma Art Journal, Nr. 44,  Wien,  S. 61 – 65
1998
Michael Hübl:  Dieter Villinger. Materielle Malerei,  (Hrsg.) Kunstforum International, Bd. 140,  Ruppichteroth,  S. 406 – 407
1999
Thomas Ribi:  Auf der Suche nach einer reinen Malerei,  (Hrsg.) Neue Zürcher Zeitung, Zürich, 14. 07. 1999,  S. 38
1999
Martin Kraft:  An den Wurzeln der Malerei,  (Hrsg.) Zürichsee-Zeitung, Wädenswil, 21. 06. 1999,  S. 22
1999
Elisabeth Grossmann:  Dieter Villinger. Malerei,  in: Schriften 32,  (Hrsg.) Stiftung für konstruktive und konkrete Kunst,  Zürich,  S. 2 – 9
1999
Kurt Beck, Ariane M. Fellbach-Stein u.a.:  Kunstpreis 99, Malerei,  (Hrsg.) Sport-Toto Rheinland-Pfalz,  Koblenz,  S. 12 – 15
2000
Michael Hübl:  Dieter Villinger. Dann ist es Rot,  in: Die Farbe hat mich,  (Hrsg.) Michael Fehr,  Essen,  S. 242 – 245
2000
Hans Gerke:  Werke südwestdeutscher Gegenwartskunst: aus dem Besitz des Landes Baden-Württemberg,  (Hrsg.) Rhein-Neckar-Kreis,  Heidelberg
2002
Michael Hübl (Hrsg.):  Objektivität und Farbe / Objectivity and Colour,  in: Dieter Villinger. Gelb.Blau,  Nürnberg
2003
Michael Hübl:  Dieter Villinger. Allein das Sein der Farbe,  in: Künstler, Kritisches Lexikon der Gegenwartskunst, Ausgabe 62, Heft 16,  (Hrsg.) Lothar Romain u. Detlef Bluemler,  München
2004
Tobias Hoffmann:  Farbe als Farbe,  in: Szenenwechsel 03/04 Farbe,  (Hrsg.) Museum für konkrete Kunst,  Ingolstadt,  S. 24 – 27
2004
in: Seeing Red,  (Hrsg.) Michael Fehr, Sanford Wurmfeld,  Köln,  S. 68, 181
2004
Michael Hübl:  Augenblicklich. Radikal. Fluid. Die Malerei als neues Medium und ihre Rolle in der zeitgenössischen Kunst,  in: Kunstforum International, Bd. 171,  Ruppichteroth,  S. 412 – 423
2004
Jürgen Braun:  Glas und Farbe,  in: Glas, Architektur und Technik, 2/2004,  Stuttgart,  S. 5 – 10
2005
Karen Lee Spaulding, Lilly Wei, Louis Grachos,  in: The Natalie and Irving Forman Collection,  (Hrsg.) Abright-Knox Art Gallery,  Buffalo, New York,  S. 143, 144, 162, 163, 180
2006
Michael Hübl:  Dieter Villinger – Weiss,  in: Kunstforum International, Band 183,  Ruppichteroth,  S. 354 – 355
2006
Gabriele Kübler:  Dieter Villinger – Weiss. Nikolaus Koliusis – Sur-Face (konkret),  in: Glas – Architektur und Technik, Heft 5/2006,  Stuttgart,  S. 14
2007
Melanie Franke:  Dieter Villinger. Farben erklingen,  in: Art for Innovation, Stuttgart 2007,  (Hrsg.) Robert Bosch GmbH,  Stuttgart,  S. 56 – 58
2007
Lucius Grisebach, Thomas Heyden, Birgit Suk,  in: Kunst ist Kunst,  (Hrsg.) Neues Museum, Staatliches Museum für Kunst und Design in Nürnberg,  S. 315, 397
2008
Helga Ege, Paul Ege u.a.:  Ekke Duis. In Erinnerung,  (Hrsg.) Kunstraum Alexander Bürkle,  Freiburg
2011
Britta E. Buhlmann, Heinz Höfchen,  in: Das Aquarell,  (Hrsg.) Museum Pfalzgalerie,  Kaiserslautern
2011
Marion Keiner:  Dieter Villinger,  in: Bilder über Bilder / Discourses in Art Malerei, Grafik, Objektkunst aus der Daimler Kunst Sammlung, 1908-2010 / Paintings, Prints, and Object Art from the Daimler Art Collection, 1908-2010,  (Hrsg.) Renate Wiehager für / for Daimler AG,  Stuttgart,  S. 124
2012
Tobias Hoffmann, Matthias Bleyl, Miriam Müller,  in: Die Idee Konkret,  (Hrsg.) Tobias Hoffmann, Museum für Konkrete Kunst,  Ingolstadt,  S. 91, 132, 294 – 297
2013
Sara Rogenhofer,  in: 20 Jahre Atelierhaus Dachauer Straße München,  (Hrsg.) Atelierhaus Dachauer Straße,  München,  S. 1 – 24
2015
Paul Ege, Julia Galandi-Pascual, Volker Bauermeister u.a.,  in: Sammeln, um zu sehen : Sammlungskatalog Kunstraum Alexander Bürkle,  (Hrsg.) Ege Kunst- und Kulturstiftung,  Freiburg im Breisgau,  S. 107, 184, 240
2016
in: essentials.,  (Hrsg.) Albert Coers für den Künstlerverbund im Haus der Kunst München e.V.,  Haus der Kunst, München,  S. 21, 64 – 65
2016
in: On the Subject of the Ready-Made,  (Hrsg.) Renate Wiehager für die Daimler AG,  Daimler Contemporary Berlin,  S. 113, 158 – 159
2017
Dörthe Bäumer:  Schluss mit Guantánamo,  in: Stand By Me,  (Hrsg.) Katia Rid, Dörthe Bäumer, Augusta Laar, Kalle Aldis Laar,  Galerie der Künstler, München,  S. 44 – 45